Kategorie: Bettwäsche Guide

Gute Kopfkissen – vergleichen und kaufen

Willkommen bei Bettwäsche24.net und dem Beitrag über gute Kopfkissen. Wer ausführliche Informationen sucht, kann hier die wichtigsten Fakten zu den besten Kopfkissen finden und was man beachten sollte wenn man einen Kopfkissen Test im Internet findet!

Wer ein gutes Kopfkissen kaufen will, der hat eine große Auswahl und viele Testergebnisse präsentieren das beste Kopfkissen im Test. Aber wie viel steckt im Testsieger der besten Kopfkissen und sind die Rankings immer richtig? Was ist für den Kauf  ratsam und wichtig damit ich wirklich gut und erholsam darauf schlafen kann?

Welches Kopfkissen ist das richtige für gesunden Schlaf?

Hier in unserem kleinen Ratgeber Kissenkunde findest du wichtige Fragen und Antworten sowie ein paar Empfehlungen. Wenn du dir ein Kopfkissen kaufen willst dann bekommst du hier wichtige Informationen zu Kissenfüllungen, Kissenformen, Kissenstoffen, Kissentypen und Tipps welches Nackenstützkissen besonders gut gegen Nackenschmerzen und Verspannungen wirkt. Doch nicht jedes Kissen für für jeden gleich gut, darum lies den Beitrag bis zum Ende und dann triff erste eine Kaufentscheidung!

gutes Kopfkissen kaufen Testsieger oder bestes Kopfkissen im Test?
gutes Kopfkissen kaufen Testsieger oder bestes Kopfkissen im Test? KissenBild-Pixibay

Kurz und Wichtig – Kleine Kopfkissenkunde

  • Für den Kauf von einem guten Schlafkissen sind das Füllmaterial, die Kissenform und der Kopfkissenbezug wichtig. Ein gutes Kopfkissen führt zu einem erholsamen und entspannten Schlaf. Eigene Vorlieben wie die persönliche Schlafposition (Bauchschläfer, Seitenschläfer, Rückenschläfer) sind bei der Auswahl des passenden Kopfkissens individuelle Entscheidungskriterien.
  • Die Kopfkissenfüllung spielt bei dem Kissenhärtegrad eine Rolle aber auch bei der Verträglichkeit wenn zum Beispiel Allergien oder Unverträglichkeiten vorliegen. Wichtig ist für die Kissenpflege, dass man das Kopfkissen waschen kann. Optimal bei 60 Grad aber manche Kissen sind nur bis 30 Grad waschbar was man den Waschsymbolen und Trocknerzeichen entnehmen kann
  • Für die individuelle Schlafposition gibt es spezielle Formkopfkissen mit abgestimmter Größe und Beschaffenheit. Seitenschläferkissen sind etwas höher als empfohlene Kissen für Rückenschläfer und die Bauchschläferkissen
  • Spezielle Nackenstützkissen sind eine gute Kaufoption bei Menschen die unter Nackenschmerzen, Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen durch Verspannungen leiden.

Gute Kopfkissen – Angebote und oft gekauft

Gut und günstig geht nicht immer aber bei der Auswahl von Schlafkissen ist der Markt so groß, dass die Preise purzeln und man für einen guten Preis ein sehr gutes Kissen kaufen kann. Ein paar Dinge sollte man beachten aber ich bin sicher, hier findet jeder sein baldiges Lieblingskissen!

Top – Nackenstützkopfkissen – Beste Bewertungen von Kunden und Sieger!

Sieger 02/2019 der Nackenstützkissen – über 1000 Käufer bewerten das Visco-Gelschaumkissen mit maximaler Punktzahl was wirklich ein sehr gutes Ergebnis ist. Set – 2 orthopädische Kopfkissen von Evergreenweb – Top Preis!

Angebot
Evergreenweb - Paar 2 Stück Orthopädisches 40x80 h 12 cm Visco Kissen mit Kern aus 100% viscoelastische Viscoschaum und Kissenbezug Aloe Vera kopfkissen, nackenkissen
  • Paar Kissen aus Memory Foam type Orthopädisches Nackenstützkissen ,Kissen aus Memory Foam antibakteriell, Anti-Milben, antiallergisch und atmungsaktiv

Dieses Nackenkissen-Set ist im Angebot und unschlagbar im Preis-Leistungsverhältnis. Mit 40 x 80 cm Abmaß haben diese beiden Kissen eine optimale Größe für zwei und sind darum so beliebt. Überdurchschnittlich gute Bewertungen überzeugen und deshalb empfehlen wir dieses Nackenstützkopfkissen-Set mit orthopädischen Eigenschaften hier in der Kissenkunde.

Aloe-Vera guter Schlaf mit dem HWS MaxxGood Kopfkissen

Dieses HWS-Kopfkissen aus besonders ausgleichendem Visco-Gelschaum passt sich hervorragend an den Nacken an. Der Kopf liegt gleichmäßig auf dem Gelkissen und die Premium-Qualität verspricht optimale Anpassung und einen erholsamen Schlaf.

Das Original MaxxGoods orthopädisches HWS Nackenstützkissen 70x42x15cm aus Visco-Gelschaum in Premium Qualität incl.3 Schutzbezüge ( 1x weiß, 2x Aloe)
  • Gesund schlafen mit MaxxGoods Nackenstützkissen! Wir lassen dieses Kissen in Italien für unseren Namen herstellen. Der Kissenkern hat eine Dichte von 42g/l. Bei der Reinigung bitte lüften oder feucht abwischen. Ökotex 100 zertifiziert! Der Kissenkern ist mit Bohrungen versehen, dadurch ist Dieser atmungsaktiv, um starkes Schwitzen zu vermeiden. Material ist wassergeschäumt, formgeschäumt, ergonomisch, atmungsaktiv, ohne FCKW, ohne Klebstoff, antimilben, unverformbar und hat 2 Jahre Garantie!

Standardkopfkissen 80 x 80 im 2er Set

Das 80 x 80  cm Sleeping Kopfkissen im 2er Set – ist ein Top Artikel, pflegeleicht und 4,5 von 5 Sternen in der Bewertung zufriedener Kunden. Hier geht es direkt zum 2er Set Sleepingkopfkissen – bei einem Klick bist du direkt beim Produkt.

TOP Seitenschäferkissen ACAMAR

Das ACAMAR Seitenschäferkissen ist von besonders ergonomischer Form, und mit orthopädischer Nackenstützfunktion. Überzeugend ist das atmungsaktive Material mit Memory-Schaum.

Angebot

FPM Kombi-Kissen – orthopädisches Nackenstützkissen – Top Angebot

Dieses Nackenstützkopfkissen ist ein echter Bestseller und hat Top Bewertungen. Darum empfehlen wir es hier ebenfalls uneingeschränkt als gutes Mitteklassekissen für einen erholsamen Schlaf. Mit 50 Euro ist es Preis-Leistungsmäßig sehr gut und etwa 11 cm hoch. Die Füllung sorgt für Stabilität und lässt viele damit besser schlafen als zuvor.

Angebot
FMP Matratzenmanufaktur Orthopädisches Nackenstützkissen viscoelastisches Kissen, Visco Kopfkissen, Kissen, Nackenkissen 11 cm hoch, weiß
  • thermoelastisches Viscokissen, passt sich ideal an Nacken und Kopf an für eine gut gebettete Halswirbelsäule und erholsamen Schlaf, für Rücken-, Bauch-, und Seitenschläfer

UTTO Gelschaumkissen – Höhe verstellbar

Dieses Höhenverstellbare Kopfkissen von UTTU ist ein gutes Schlafkissen für alle die noch nicht so Recht wissen welche Schlafposition und Kissenhöhe die beste für den eigenen Schlaf ist. Damit ist man flexibel und kann testen und probieren was besonders angenehm beim Schlafen ist.

Angebot
UTTU Höhenverstellbares Memory Foam Kopfkissen, Orthopädisches HWS Nackenstützkissen, Schlafkissen aus viscoelastischem Gelschaum, Beste Nackenkissen für Nackenschmerzen
  • 【VERSTELLBARES SCHICHTEN】 - Einzelteilmaße: 60×36×12/10CM. Das Kopfkissen ist ursprünglich 12cm und 10cm hoch. Wenn Sie die mittlere Schaumschicht entfernen, erhalten Sie ein 9cm und 7cm hoch. Sein EINZIGARTIGES VERSTELLBARES HÖHENDESIGN erlaubt es, perfekt für alle Arten von Schläfern (Seite / Rücken / Bauch) zu sein. Lassen Sie 4 verschiedene Kissen erleben, indem Sie nur für 1 bezahlen.

Kopfkissen ist nicht gleich Kopfkissen und es ist wichtig für sich ein gutes Kissen zum Schlafen zu finden. Immerhin verbringen wir ein Drittel des Lebens im Bett und schlafen mal mehr und mal weniger gut.

Schlecht schlafen kann an der falschen Bettmatratze liegen aber auch die Auswahl des besten Kopfkissens zum Schlafen für meine Bedürfnisse ist ein entscheidender Fakt für einen erholsamen und gesunden Schlaf!

Die richtige Füllung – Daunenkissen oder Gelkissen?

Auch bei der Frage ob man eine Dauenfüllung im Kissen bevorzugt kann man geteilter Meinung sein. Gute Daunenfüllungen für Kissen werden in vielen hochwertige Federkissen verarbeitet und sind nach wie vor sehr gefragt. Wenn man sich einmal genauer umhört und mit Eltern, Großeltern oder im erweiterten Bekanntenkreis spricht dann haben sehr viel ein echtes Federkissen zum Schlafen. Oft ist zwar zusätzlich noch ein Nackenstützkissen vorhanden aber ganz ohne Daunenkissen geht es bei den meisten Menschen nicht.

Daunenkissen bekommt man schon ab 25 Euro und je nach Daunen-Qualität geht der Preis nach oben. Das liegt daran wir gut die Daunen sind und wie hoch der Anteil an Daunenfedern in einem Kopfkissen ist. Gute Daunenfederkissen die auch in der Herstellung vertretbar sind, kosten um die 100 Euro aber damit helfen sie auch einer Artgerechten Tierhaltung.

Bitte Tierschutz beachten – Billigdaunen werden oft unter Tierquälerei produziert!

Bei guten Daunenkissen kann man mittlerweile auch bestimmte Qualitätssiegel finden die Auskunft über Qualität, Anteil aber auch die Herkunft und Art der Daunengewinnung geben. Denken sie hier auch immer an den Tierschutz. Ein „Billigkissen“ spricht eher für wenig Rücksicht beim Daunen rupfen auf das Federvieh.

Gute Orthopädische Kopfkissen

Orthopädische Kopfkissen haben einen entscheidenden Vorteil gegen über einem Standardkopfkissen.  Ergonomisch geformte Kopfkissen stützen besonders den Kopf und die Wirbelsäule und sollen gesünder sein als ein normales Kopfkissen. Doch nicht jeder kann auch wirklich gut auf einem solchen Kissen schlafen. Schlafmediziner raten hier zu etwas Geduld und mindestens 14 Tage der Eingewöhungszeit.

Wer das durchhält kann oft dauerhaft besser schlafen wenn er ein orthopädisches Kopfkissen im Bett hat. Wer oft einen verspannten Nacken hat und an Kopfschmerzen leidet, sollte sich wirklich mal sein eigenes Kopfkissen anschauen und überlegen, ob es da nicht doch eine bessere Alternative gibt.

Tipp Nackenstützkopfkissen – Hilfe bei Kopf und Nackenschmerzen

Nackenstützkopfkissen sind besonders bei ständigen Nackenschmerzen einen Versuch wert. Oft sind sie härter und von länglicher Form um in dem Bereich zwischen Hals und Kopf den Nacken im Schlaf zu stabilisieren. Damit können sich Nackenschmerzen, Verspannungen im Rücken und Kopfschmerzen  deutlich reduzieren und Betroffene sind begeistert wie ein gutes Kopfkissen direkt für erholsameren Schlaf und weniger Schmerzen sorgen kann.

Man sollte es auf alle Fälle probieren und auch wenn man im Geschäft oder Onlineshop nicht echt das Schlafen auf dem neuen Kissen testen kann, mit Preisen ab 40 Euro sind die Kopfkissen nicht sehr teuer. Man kann wirklich endlich wieder zum bessern Schlafen finden nur weil man ein gutes und optimales Kissen im Bett benutzt.

ACHTUNG – Allergikerkopfkissen – Schutz vor Hausstaub

Wer mit Hausstaub und Hausstaubmilben Probleme hat oder bereits unter Allergien leidet, der sollte sich ein Allergikerkopfkissen kaufen. Auch für andere Menschen die empfindlich sind und auf Staub, Hautreize oder Umwelteinflüsse reagieren, sind mit einem solchen Kopfkissen für Allergiker besser geschützt.

So genannte Encasing-Sets sind auch für vorhandene Kopfkissen ein effektiver Schutz. Diese Schutzbezüge für Kissen, Decke und Matratze verhindern durch ein spezielles, eng gewebtes Material das Austreten von Mikropartikel. Diese Mikropartikel sind in allen Matratzen und auch im Bettzeug enthalten. Verursacht werden sie meist durch Hausstaubmilben die sich dort ansiedeln und sich von Schuppen und Haaren ernähren. Auch winziger Milbenkot gehört zu den Dingen die Milben in Matratzen, Kissen und Bettdecken hinterlassen.

Angebot
TAURO 24147 Kissen-Bezug, Encasing Milbenkotdicht 80 x 80 cm, Milbenschutz für Hausstauballergiker
  • Milben- und allergendichter Bezug Das TAURO Kissen-Encasing dient als Barriere zwischen Kissen und Kopfkissenbezug. Es schützt Allergiker zuverlässig vor Hausstaub und Milben

Ein Schutzbezug für Kopfkissen, Decke und Matratzen ist ein echter Schutzwall gegen Mikrostaub und winzige Staubpartikel die das Schlafen beeinträchtigen können. Es gibt auch ein Encasing-Set für verschiedene Bettzeug-Größen.  Hier auf dieser Seite gibt es mehr Informationen über Encasingbezüge für Allergiker und eine Filterfunktion für verschiedene Hersteller und Größen.

Alternative Gelkopfkissen – Vorteile und Infos

Gerade Kopfkissen die sich individuell an unsere Körperform anpassen werden in letzter Zeit immer beliebter. Wassermatratzen bei Wasserbetten und Gelkopfkissen haben einen ähnlichen Effekt und passen sich nahezu perfekt unserer körperlichen Form an.

Gerade im Nackenbereich ist das für viele sehr wohltuend und mancher der sonst 2 Standardkissen zusammen geknautscht hat, kann mit einem modernen Gelkopfkissen besser schlafen als je zuvor.

Fazit Kissenkunde – Gutes Kopfkissen kaufen

Für einen gesunden Schlaf sind nicht nur eine gute Bettmatratze, angenehme Bettdecken und weiche Bettwäsche wichtig! Ein gutes Kopfkissen ist mindestens genauso wichtig um erholsam und ausgeruht nach einer Nacht aufzustehen.

Viele Schlafprobleme lassen sich mit einem guten Kopfkissen beseitigen oder verbessern. Oft sind ständiges Aufwachen, Nackenverspannungen oder Schmerzen in Rücken oder Kopfbereich ein typisches Symptom für das Schlafen auf dem falschen Kopfkissen.

Darum nimm dir etwas Zeit, lies hier die Tipps und Fakten in unserer kleinen Kissenkunde und finde dann hoffentlich das beste Kopfkissen für deine individuellen Bedürfnisse.

Ich persönlich finde es falsch pauschal das eine oder andere Kissen zum besten Kopfkissen forever zu krönen. Jeder Mensch ist verschieden, hat unterschiedliche Vorlieben. Am besten zeigen das die verschiedensten Schlafpositionen. Genau  deshalb rate ich die Hinweise und Tipps zu Kopfkissen zwar zu berücksichtigen, aber dennoch die eigenen Bedürfnisse bei der Kaufentscheidung gleich zu gewichten.

Ich hoffe du findest dein optimales Kopfkissen und du allzeit gut und erholsam darauf schlafen kannst!

 

Bettwäsche Guide

Baumwolle, Microfaser oder Satin

Die verschiedensten Arten von BettwäschestoffenFür jeden der Richtige Stoff

Wer sich im Fachhandel nach neuer Bettwäsche umsieht, wird hierbei schnell feststellen, dass der Markt über eine Vielzahl an unterschiedlichsten Materialen verfügt. Doch welcher Stoff eignet sich eigentlich am besten für welchen Verwendungszweck? Der nachfolgende Übersichts-Ratgeber liefert dazu alle wichtigen Antworten. Ob Bettwäsche Baumwolle oder feinste Satin-Bettwäsche in allen möglichen Farben und Motiven, es gibt eine riesige Auswahl an verschiedensten Stoffen – doch was ist WAS?

BIBER

Bei der Stoffart „Biber“ handelt es sich um ein besonders dichtes Gewebe aus Baumwolle, welches wahlweise ein- oder doppelseitig aufgeraut wurde. Der größte Vorteil von Biber-Bettwäsche ist ihr besonders weiches und flauschiges Gefühl, das Material verfügt zudem über eine hervorragende Feuchtigkeitsaufnahme und lässt sich problemlos reinigen. Eine erweiterte Variante der Biber-Bettwäsche ist die sogenannte Feinbiber-Bettwäsche: Diese Stoffart ist im Vergleich zu der herkömmlichen Biber-Ausführung sogar noch flauschiger.

Angebot
Bierbaum Bettwäsche 6277, Fein-Biber, Made in Germany, rosa 13, 135x200 + 80x80 cm
  • Wenn Sie guten Gewissens eine hochwertige Bettwäsche kaufen wollen und dabei langlebige Premium-Qualität suchen, dann ist diese Bettwäsche Made in Germany genau das Richtige für Sie

BATIST

Hinter der Bezeichnung Batist-Bettwäsche verbirgt sich ein überaus feinfädiges Gewebe, dass besonders luftig und leicht ist – Hierdurch empfiehlt sich eine solche Bettwäsche vor allem für warme Sommernächte.

BROKAT

Die Bezeichnung „Brokat“ leitet sich aus dem italienischen Sprachgebrauch ab und bedeutet übersetzt so viel wie „bestickt“. Taucht der Begriff in Verbindung mit Bettwäsche auf, handelt es sich hierbei um hochwertig webgemusterte Jacquardstoffe, welche ein besonders ansehnliches Erscheinungsbild abliefern.

BUNTGEWEBE

Bettwäsche mit der Bezeichnung „Buntgewebe“ wurde (im Gegensatz zu herkömmlich bedruckter Wäsche) mit Hilfe von bunten Fäden gewebt. Diese Ausführung wird darüber hinaus in die beiden Kategorien Schaft- und Jacquardgeweben unterteilt, letztere Variante genießt hierbei eine aufwendigere Herstellung.

DAMAST

Die sogenannte Damast-Bettwäsche wird im Rahmen eines besonders aufwendigen Verfahrens aus überaus hochwertigen Materialien (in der Regel Baumwolle) hergestellt. In den meisten Fällen ist eine derartige Ausführung mit sehr eleganten Mustern versehen, welche (anders, als bei dem bereits erwähnten Buntgewebe) nicht in den Stoff eingearbeitet werden, sondern bereits während dem Webprozess entstehen.

FLANELL

Flanell-Bettwäsche lässt sich am ehesten mit Biber-Bettwäsche vergleichen: Auch diese Ausführung wird aus einem besonders dicken Material angefertigt, ist jedoch in der Regel ein wenig leichter als Biber. Flanell-Bettwäsche eignet sich optimal für wärmere Sommernächte, spendet jedoch auch im kalten Winter genügend Wärme.

JERSEY

Jersey-Bettwäsche ist ein absolutes Allround-Talent, welches sich sowohl im Sommer, als auch im Winter verwenden lässt. Diese Stoffart zeichnet sich insbesondere durch ihre sehr hohe Geschmeidigkeit und Weiche, sowie eine hervorragende Saugfähigkeit und Atmungsaktivität aus, darüber hinaus ist sie erfreulicherweise bügelfrei. Jersey-Bettwäsche wird in die beiden Unterkategorien „Single-Jersey“ und „Interlock-Jersey „unterschieden: Die letztgenannte Ausführung ist ein wenig dichter und dicker als die oftmals günstiger erhältliche Single-Jersey-Bettwäsche, dafür allerdings nicht ganz so elastisch wie diese.

LINON100% Baumwolle

Bettwäsche aus Linon lässt sich am ehesten mit klassischer Leinenbettwäsche vergleichen, da es sich auch hierbei um ein leinwandbindiges und sehr glattes Material aus 100% Baumwolle handelt. Da dieser Stoff im Vergleich zu anderen Stoffen vergleichsweise kühl auf der Haut liegt, bietet sich insbesondere eine Verwendung im warmen Sommer an, das Material gilt zudem als überaus strapazierfähig und langlebig.

MICROFASER

Für die Herstellung von Microfaser-Bettwäsche, die üblicherweise aus Polyester besteht, kommen besonders feine und dünne Fasern zum Einsatz – Hierdurch ergibt sich eine hervorragende Formbeständigkeit, sowie eine optimale Saugfähigkeit. Da Microfaser-Bettwäsche fusselfrei ist, erweist sie sich im täglichen Gebrauch als überaus pflegeleicht, darüber hinaus muss sie nicht gebügelt werden.

AmazonBasics - Bettwäsche-Set, Mikrofaser, 240 x 220 cm, Industrial-Blaugrün
  • Inkl. Bettdeckenbezug à 240 x 220 cm und zwei Kissenbezügen à 65 x 65 cm

SEERSUCKER

Hinter der Bezeichnung Seersucker verbirgt sich ein Baumwollmischgewebe aus 100% Baumwolle, welches in seiner Verarbeitung abwechselnd glatte und geriffelte Stoffstreifen aufweist. Durch ihre besondere Struktur liegt diese Art der Bettwäsche nicht sehr eng an der Haut an, was einen besonders guten Temperaturausgleich ermöglicht, auch diese Bettwäschen-Ausführung ist zudem pflegeleicht und bügelfrei.

SATIN / MAKO-SATIN

Bettwäschestoffe aus Satin werden traditionell in klassischer Atlasbindung angefertigt – Als Materialien kommen hier in der Regel von Natur aus glänzende Stoffe wie Seide oder Viskose zum Einsatz, alternativ arbeiten einige Hersteller jedoch auch mit Baumwolle oder Leinen, welche anschließend einen „glänzenden Anstrich“ erhalten. Eine Unterart der Satin-Bettwäsche ist die sogenannte Mako-Satin-Bettwäsche, welche je nach Produktqualität matt- bis hochglänzend daherkommt: Diese Ausführung wird lediglich aus besonders hochwertiger ägyptischer Baumwolle angefertigt, ist im direkten Vergleich zudem deutlich dichter und sehr glatt.

Ein weiterer interessanter Beitrag ist die kleine Kopfkissenkunde in der Rubrik „Gesund schlafen“. Eine optimale Bettmatratze, schöne weiche Bettwäsche und ein gutes Kopfkissen sorgt für guten und erholsamen Schlaf. Hier erfahren sie alle Fakten über gute Kopfkissen für einen gesunden Schlaf!

Bettwäsche Guide

Waschsymbole – Pflegehinweise Trocknersymbol

Jeder kennt Sie doch Ihre Bedeutung ist oftmals nicht ganz klar. Welches ist das Trocknersymbol zum Beispiel und was sagt es aus? Aber gerade das Zeichen für den Wäschetrockner sollte man kennen und die Bedeutung genau wissen. Hier erfahren sie mehr über das Trocknersymbol und alle anderen wichtigen Wäschezeichen.

Was bedeuten diese Waschsymbole und Wäschezeichen?

Häufige Symbole auf Einnähetiketten Waschzeichen & Wäschesymbole

Auf dem Einnähetikett  jeder Bettwäsche befinden sich Pflegehinweise (Waschsymbole). Sie geben Hinweise für die Pflegebehandlung von Textilien. Auf einem Etikett sind meist sechs Symbole abgebildet, die uns Hinweise zum

  • Waschen,
  • Reinigen,
  • Bleichen,
  • Trocknen,
  • Bügeln und auch Hinweise für
  • die chemische Reinigung geben sollen.

Doch es gibt so viele verschiedene Symbole nicht nur das Trocknersymbol, dass es wirklich schwer ist, alle zu kennen. Darum hier eine kleine Tabelle mit den wichtigsten Wäschezeichen und Symbolen:

Angebot

Hier eine Auflistung (Tabelle) der Pflegesymbole und die dazugehörige Bedeutung:

Waschen bei 30 Grad - wieviel Grad Symbol
Gradsymbol

Das Wasserbehälter-Symbol:
Ein Wasserbehälter mit einer Zahl bedeutet, dass die Textilie gewaschen werden darf, die Zahl gibt dabei die maximale Temperatur vor.Ist unter dem Wasserbehälter ein Strich, dann heißt das „Schonwaschgang“. Zwei Striche bedeuten „Feinwaschgang“.

nur in der Reinigung waschen lassen - Wannensymbol
Wannensymbol

Ein Wasserbehälter mit einem Kreuz bedeutet – nur in der Reinigung waschen lassen!

 

 

 

Nur Handwäsche - Handsymbol
Handsymbol

Ein Wasserbehälter mit einer Hand bedeutet: Nur Handwäsche

 

 

 

Bügeln bei max. 110Grad - Bügeleisensymbol
Bügeleisensymbol 1

Das Bügeleisen-Symbol:
Ein Bügeleisensymbol mit Punkten gibt die max. Temperatur beim Bügeln vor
1 Punkt= 110°, 2 Punkte= 150°, 3 Punkte= 200°

 

 

Nicht bügeln - Bügeleisensymbol
Bügeleisensymbol 2

Ist das Bügeleisen durchgestrichen, so darf man die Textilie nicht bügeln.

 

 

 

Nicht in den Trockner - das Trocknersymbol
Trocknersymbol

Das Trocknersymbol:

Ein Quadrat mit einem Kreis steht für den Trockner, ist das Symbol durchgestrichen darf es nicht in den Trockner. Es ist wichtig das Trocknersymbol zu beachten weil es sonst passieren kann, dass das Wäschestück einläuft d.h. durch die Hitze im Trockner das Gewebe verdichtet und die Fasern schrumpfen. Das Ergebnis ist eine deutliche Verkleinerung zum Beispiel bei Strickjacken mit Wolleanteil. Fazit bei durchgestrichenem Trocknersymbol die Wäsche nicht im Trockner trocknen!

 

Trocknen bei hohen Temperaturen möglich Kreissymbol
Kreissymbol 1

Kreissymbol mit Punkten: Sind Punkte in dem Kreis, stehen Sie für: 1 Punkt= bei niedriger Temperatur trocken, 2 Punkte= bei hoher Temperatur trocknen

 

 

Nicht bleichen - Dreiecksymbol
Dreiecksymbol

Dreieck-Symbol:
Das Dreieck steht für „Bleichen“.

 

 

 

Nicht in die chemische Reinigung - das Kreissymbol
Kreissymbol 2

Kreis-Symbol:
Der Kreis steht für „Chemische Reinigung“ das bedeutet, dieses Wäschesymbol zeigt man sollte das Stück nicht chemisch reinigen lassen oder selbst chemisch reinigen. Mehr Info was eine chemische Reinigung ist erfahren sie hier ausführlich.

 

Fazit: Trocknersymbol und Waschzeichen unbedingt beachten!

Angebot

Wer seine Wäsche waschen will und diese möglichst lange und ohne Farbverluste behalten möchte, der sollte sich die Waschzeichen und Waschsymbole der eingenähten Etiketten genau ansehen und diese beim Waschvorgang, Trocknen und Bügeln beachten.

Die Wäsche bleibt mit Waschen nach Symbolen und Pflegehinweisen länger schön, der Stoff fühlt sich weicher an und Verfärbungen passieren so nicht. Besonders das Trocknersymbol sollte man kennen und beachten sonst besteht die Gefahr, dass die Wäschstücke deutlich kleiner werden.

Bettwäsche Guide

Garantieträger für einen angenehmen Schlaf

Das KopfkissenEntscheident ist die Füllung des Kopfkissen

Eine besonders wichtige Rolle für einen gemütlichen Schlaf spielt neben einer optimalen Bettdecke, sowie einem zusätzlichen Bettlaken auch das Kopfkissen. Der Fachhandel unterscheidet seine angebotenen Produkte hierbei in die beiden Unterkategorien Füllkissen und Formkissen:

Während der Begriff Füllkissen ein mit einer losen Füllung (beispielsweise Daunen oder Naturfasern) befülltes Kissen bezeichnet, welches sich hierdurch besonders einfach verformen und den individuellen Wunschvorlieben zurechtrücken lässt, versteht man unter der Bezeichnung Formkissen ein vorgeformtes Kissen aus Latex oder ähnlichen Materialien, welches dem Verbraucher als komfortable Nackenstütze dient.

Streng genommen benötigen eigentlich nur Seitenschläfer ein Kopfkissen in ihrem Bett, da mit seiner Hilfe sowohl der Kopf, als auch der Nacken in eine angenehme Schlafposition gebracht werden. Rückenschläfer sollten im Idealfall auf ein Kissen verzichten – Wer dennoch gerne eines verwenden möchte, sollte sich allerdings definitiv für eine relativ dünne Ausführung entscheiden.

Nicht zu vernachlässigen

Die Wahl der richtigen Kissenfüllung

Auch im Bereich der enthaltenen Füllung unterscheiden sich Kopfkissen von Ausführung zu Ausführung: Wer in seinem Schlaf des öfteren zu Schweißausbrüchen neigt, sollte sich definitiv für ein kleineres Kissen mit Naturhaar entscheiden, die weit verbreiteten Modelle mit Feder- oder Daunenfüllung bieten ebenfalls eine sehr gute Feuchtigkeitsregulierung.

Verbraucher, die am Morgen mit schmerzenden Rücken- oder Nackenverspannungen aufwachen, sollten sich hingegen nach einem alternativen Nackenkissen umsehen, dass in der Regel mit Hirse- oder Dinkelspelz befüllt ist.

Derartige Ausführungen liegen sich nicht „platt“ und passen sich automatisch der aktuellen Schlafposition an. Gänzlich Abstand nehmen sollte man übrigens von allzu dicken Feder-Ausführungen, bei denen der Nutzer in der Nacht mit dem halben Kopf im Kissen versinkt: Insbesondere starke Schwitzer werden den Kauf eines solchen Modells schon am nächsten Tag stark bereuen.

Angebot
Mack Kopfkissen 80 x 80 cm Large mit 1500g Federfüllung Federkissen 80x80cm
  • LIEFERUMFANG: 1 X Federkissen Maße 80x80cm, Füllung 1500g weiße und halbweiße Federn , Bezug 100% Baumwolle. Farbe von Federn ist kein Qualitätsmerkmal hinsichtlich der Funktion

Klassische Kopfkissen sind oftmals in der quadratischen Größe 80 x 80 cm erhältlich, eignen sich jedoch eher weniger für eine gesunde Schlafhaltung. Eine deutlich empfehlenswertere Alternative stellen hingegen Kopfkissen mit den Maßen 40 cm x 60 cm oder 40 cm x 80 cm dar: Eine derartige Ausführung ermöglicht im Schlaf eine optimale Abstützung von Kopf und Wirbelsäule, während der Schulterbereich deutlich tiefer liegt.

Bettwäsche Guide

Die Ausgangslage für einen gemütlichen und weichen Schlaf

Das BettlakenAuch bei Bettlaken gibt es viele Unterschiede

Auch das Bettlaken spielt für ein gemütliches und angenehmes Schlaferlebnis eine nicht zu vernachlässigende Rolle.

Der Fachhandel bietet eine reichhaltige Auswahl an verschiedensten Ausführungen an, welche u.a. aus Linon, Frottee oder Baumwolle bestehen, der Kunde hat darüber hinaus die Wahl zwischen einem klassischen Bettlaken oder einem deutlich einfacher zu wechselnden Spannbetttuch.

Wer auf der Suche nach einem optimalen Bettlaken für heiße Sommermonate ist, sollte definitiv auf einen kühleren Stoff wie Linon oder Baumwolle setzen, letztere Variante eignet sich aufgrund einer hervorragenden Reinigung bis 95 Grad zudem auch für Allergiker oder Neurodermitis-geplagte Verbraucher.

Bei der Suche nach einem kuschelig-gemütlichen Winter-Bettlaken sollte man sich hingegen eher nach wärmenden Stoffen umsehen: Hierzu zählen u.a. Flanell oder Frottee, als besonders weiche Bettwäschestoffe erweisen sich zudem auch Jersey, Biber und Feinbiber Bettwäsche.

Auch in puncto Größe werden Bettlaken selbstverständlich in verschiedenen Ausführungen angeboten: Als Standardgröße für Singles gilt hier 150 x 250 cm, bei Doppelbetten sind es 180 x 200 oder 200 x 220 cm.

Bettwäsche Guide

Synthetik, Daunen oder Naturhaar

Die Wahl der richtigen Bettdeckeleichte Bettdecke mit Daunen weich und pflegeleicht Ganzjahresdecken

Der Fachhandel bietet eine umfangreiche Vielfalt an verschiedensten Bettdecken zur Auswahl an. Unerfahrene Kunden verlieren hier aufgrund der verschiedensten Ausführungen jedoch schnell den Überblick.

Im Grunde genommen könnte man sich für den warmen Sommer einfach eine besonders leichte und luftdurchlässige Bettdecke zulegen und für den Winter zu einem besonders kuscheligen Modell greifen – Ganz so einfach ist es allerdings nicht.

Ein erstes Kriterium, welches beim Kauf einer neuen Bettdecke unbedingt beachtet werden sollte, ist die sogenannte Wärmekategorie, welche sich in der Regel auf dem Etikett des jeweiligen Produkts wiederfindet.

Während sich Bettdecken mit den angegebenen Wärmekategorien 1 und 2 insbesondere für eine Verwendung in mehr oder weniger stark beheizten Zimmern empfehlen, kommt eine Modell der Kategorie 3 in der Regel als komfortable Ganzjahresdecke zum Einsatz. Bettdecken der Wärmekategorie 4 erfreuen sich hingegen in erster Linie in sehr kalten Schlafzimmern, sowie als Winterdecke hoher Beliebtheit.

Aqua-textil Soft Touch 4 Jahreszeiten Bettdecke, 135 x 200 cm
  • 4 Jahreszeiten Decke, 1 leichte Sommerdecke und 1 wärmere Übergangsdecke ergeben kombiniert mit den integrierten Druckknöpfen (aus Metall) eine super warme Winterdecke mit optimalem Wärmerückhaltungsvermögen

Wichtiges Kriterium für einen angenehmen Schlaf: Das Füllmaterial der Bettdecke

Jede der erwähnten Wärmekategorien verfügt, je nach ausgewähltem Modell, über verschiedenste Füllungen: Ob sich der Verbraucher hierbei für Daunen, Naturhaar oder Synthetik entscheidet, hängt allerdings ganz von den eigenen Wunschvorlieben, sowie der Größe des Portemonnaies ab.

Wer auf der Suche nach einer besonders leichten Bettdecke ist, trifft mit einer Ausführung aus Synthetikfasern vermutlicherweise genau ins Schwarze, muss hierfür allerdings deutlich in den wichtigen Bereichen Wärme und Kuschelfaktor einbüßen.

Wer es in der Nacht gerne warm und gemütlich hat, kommt mit einer hochwertigeren Daunendecke deutlich eher auf seine Kosten, als mit einer Synthetik-Decke, Verbraucher, die sich nicht von der Schwere einer Bettdecke abschrecken lassen, können sich zudem für eine Ausführung mit feinem Naturhaar entscheiden.

Besonders wichtig: Nicht jede der drei erwähnten Bettdecken-Ausführungen verfügt in ihrem Bereich über eine gleichermaßen hochwertige Befüllung.

So können sich Verbraucher beim Kauf einer Daunendecke lediglich beim Aufdruck „100% Daunen“ tatsächlich sicher sein, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erwerben, in vielen anderen Fällen werden der Decke zusätzlich kostengünstigere Federn beigemischt. Die verwendete Füllung bei Naturhaar-Bettdecken sollte in der Regel vom Kamel oder einer Kaschmirziege stammen, Synthetik-Bettdecken sollten hingegen aus teureren, aber hochwertigeren Kunstfasern bestehen.

Passende Maße für jeden Geschmack

Die richtige Bettdecken-Größe

Im Bereich der Bettdeckengröße bietet der Markt eine reichhaltige Vielfalt an verschiedensten Ausführungen an: Die klassische Standardgröße für erwachsene Personen beginnt in der Regel bei 135 x 200 cm, weitere Größen sind hier 155 x 220 cm bzw 155 x 240 cm.

Darüber hinaus lassen sich auch besonders familengerechte Bettdecken in den Größen 200 x 200 cm, 200 x 220 cm, oder gar 200 x 240 cm erwerben, speziell für kleinere Kinder bieten diverse namhafte Hersteller darüber hinaus auch viele Modelle in der Größe 100 x 135 cm an.

Bettwäsche Guide

Der Bettwäsche RatgeberWir leben in einer hektischen Zeit, in der der beruhigende Schlaf immer wichtiger wird. Leider fehlt er vielen Menschen. Hektik und die geforderte Flexibilität in der Berufswelt, ein Medieninferno aus Fernsehen und Internet, die ständige Erreichbarkeit über Smartphones und das Leben in Städten fordern bei uns allen ihren Tribut.

Übernächtigung, Burn-Out, Migräne, morgendliche Übelkeit oder ernste Beziehungsprobleme sind nur wenige Beispiele für die alltäglich zu beobachtenden Folgen mangelnden Schlafs. Daher ist es von großer Bedeutung für uns moderne Menschen, aus dem Schlafzimmer einen Ruhepol zu machen.

Bedeutung und Lage des Raumsmodernes schlafzimmer mit dekoration

Ein angenehmes Schlafzimmer dient wie kein anderer Raum der Gesundheit von uns Menschen. Wer in eine neue Wohnung oder gar ein Eigenheim zieht, sollte daher die Lage des Schlafzimmers – wenn möglich – im Vorfeld durchdacht wählen. Die Ruhe, die im Zimmer herrscht, nutzt dabei nichts, wenn äußere Störungen sie zunichtemachen.

Kann man unruhige Nachbarn meist mit klärenden Gesprächen oder im Extremfall mit einer Anzeige zu entsprechendem Verhalten bewegen, sind Gaststätten, Discos oder Kneipen im Haus oder nebenan ein größeres Problem. Das oder die Fenster des Schlafzimmers sollten also möglichst abseits belebter Straßen und Räumlichkeiten platziert sein. Liegt es nach Osten, kann man sich so von den ersten Sonnenstrahlen wachkitzeln lassen. Ist es nach Westen ausgerichtet, kann man nach dem Sonnenuntergang wohlig einschlummern.

Fenster und Lüften

Am besten ist es, direkt nach dem Schlafen und vor dem Schlafengehen für einige Minuten eine Stoßlüftung durchzuführen. Ein gekipptes Fenster während der Nacht ist lediglich im Winter und für Paare, welche in kleinen Räumen schlafen, zu empfehlen. In den Wintermonaten kühlt ein Raum bei gekipptem Fenster jedoch zu stark aus. Im Sommer gelangen Insekten wie Schnaken, Spinnen oder Mücken in den Raum; zudem kann die feuchte, warme Luft den Schlaf beeinträchtigen. Am verschwitzten Nacken kann Zugluft zu Verspannungen führen.

Der Raum sollte – außer entsprechenden Vorlieben bei dem Schläfer oder den Schläfern – komplett abgedunkelt sein. Helligkeit gibt uns Menschen seit Millionen von Jahren das Signal, aktiv zu werden. Dass in Sommermonaten teilweise um fünf Uhr die Sonne aufgeht oder sie im Winter erst gegen acht Uhr hervorkriecht, sollten wir beachten, da wir zumeist regelmäßigen Büro- oder Arbeitszeiten gemäß unseren Berufen nachgehen. Auch Geräte wie Wecker oder Bildschirme aller Art sollten keine Lichter bereithalten, da diese den Schlaf stören. Am besten verdunkeln Rollos, ansonsten können Jalousien oder Rollos probate Lösungen sein.

Einrichtung und Stauraum

Gerade in kleinen Räumen ist es wichtig, regelmäßig aufzuräumen und das Schlafzimmer nicht durch zu viele Möbel oder gelagerte Dinge zu überladen. Ein Kleiderschrank und einige Schubladen oder Fächer, die unter dem Bett integriert sind, können als Stauraum dienen. Nachttische und entsprechende Lampen sind zu empfehlen. So muss man nicht mehr zum Lichtschalter taumeln, wenn man nach der abendlichen Lektüre die erforderliche Bettschwere erreicht hat. Nur wenn nötig sollten noch mehrere zusätzliche Kommoden in das Schlafzimmer gestellt werden. Vielfach werden insgesamt helle Massivhölzer zur Einrichtung verwendet.

Die Hauptsache ist und bleibt das Bett. Es sollte auf jeden Fall groß genug sein und bei langfristigem Gebrauch einen hochwertigen Lattenrost und eine bequeme Matratze bieten. Dabei sollte man auf jeden Fall testen, ob eine eher harte oder eher weiche Matratze beim Schlaf passend ist. Sie sollte atmungsaktiv sein. Es gibt Modelle mit Federkern oder spezielle Schaummaterialien, hier sollte man sich umgehend informieren. Denn eine Matratze wird in der Regel für einige Jahre verwendet und ist nicht billig.

Materialien und FarbenBedroom interior with gray bed

Schwere, dunkle Farbtöne wie Schwarz, Braun, Violett oder dunkle Blau- und Grüntöne sind unbedingt zu vermeiden. Sie wirken bedrückend auf die Schlafenden. Weiß, Gelbtöne oder zarte Pastelltöne sind angemessen. Dennoch kann man bei Accessoires oder einzelnen Möbelstücken mit dunkleren Farben Akzente setzen. Allzu komplexe, feine Muster sollten bei Bettwäsche und Tapete tabu sein.

Für die kalten Monate kann man zum Schlafen Frottee- oder Biberbettwäsche verwenden. Die Betten selbst sollten für hohen Komfort mit Daunen oder Federn gefüllt sein. Im Sommer hingegen sollten auch die Bezüge von Kissen und Bettdecke dünner, etwa aus Satin oder leichter Baumwolle beschaffen sein.
Ein Ratgeber der Firma Estella hält zu vielen Bereichen rund um das Schlafzimmer weitere, detaillierte Tipps bereit.

Allgemein Bettwäsche Guide