DAS BETTLAKEN

Die Ausgangslage für einen gemütlichen und weichen Schlaf

Das BettlakenAuch bei Bettlaken gibt es viele Unterschiede

Auch das Bettlaken spielt für ein gemütliches und angenehmes Schlaferlebnis eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Der Fachhandel bietet eine reichhaltige Auswahl an verschiedensten Ausführungen an, welche u.a. aus Linon, Frottee oder Baumwolle bestehen, der Kunde hat darüber hinaus die Wahl zwischen einem klassischen Bettlaken oder einem deutlich einfacher zu wechselnden Spannbetttuch.

Wer auf der Suche nach einem optimalen Bettlaken für heisse Sommermonate ist, sollte definitiv auf einen kühleren Stoff wie Linon oder Baumwolle setzen, letztere Variante eignet sich aufgrund einer hervorragenden Reinigung bis 95 Grad zudem auch für Allergiker oder Neurodermitis-geplagte Verbraucher. Bei der Suche nach einem kuschelig-gemütlichen Winter-Bettlaken sollte man sich hingegen eher nach wärmenden Stoffen umsehen: Hierzu zählen u.a. Flanell oder Frottee, als besonders weich erweisen sich zudem auch Jersey, Biber und Feinbiber.

Auch in puncto Größe werden Bettlaken selbstverständlich in verschiedenen Ausführungen angeboten: Als Standardgröße für Singles gilt hier 150 x 250 cm, bei Doppelbetten sind es 180 x 200 oder 200 x 220 cm.