Wie wasche ich Bettwäsche?

Bettwäsche – PflegehinweiseBettwäsche richtig waschen

Alle zwei bis vier Wochen sollte Bettwäsche gewechselt werden. Bettwäsche sollte bei mindestens 60°C gewaschen werden, um Bakterien restlos abzutöten. Beachten Sie hierbei den individuellen Pflegehinweis Ihrer Bettwäsche. Waschen Sie Ihre Bettwäsche außerdem am besten auf Links: So haben Sie länger etwas von den Farben und erleichtern sich außerdem noch das Beziehen. Auf Rechts, sollten Sie Ihre Bettwäsche allerdings auch ab und zu waschen, da sich sonst Staub und Fussel auf einer Seite ablagern können.

Kurz und bündig:

  • Beachten Sie immer die Pflegehinweise der Einnähetikette.
  • Weisse und bunte Wäsche muss immer getrennt gewaschen werden.
  • Neue Bettwäsche vor dem ersten Gebrauch waschen, dies sollten SIe aus hygienischen Gründen tun.
  • Weisse Bettwäsche sollte mit 60 °C gewaschen werden. Es kann ein Vollwaschmittel verwendet werden. Weisse Wäsche immer separat waschen.
  • Füllen Sie die Wäschetrommel locker, nicht überladen. Eine überfüllte Wäschetrommel strapaziert das Gewebe und mindert die Waschleistung.
  • Decken- und Kissenbezüge zum Waschen wenden, Verschlüsse schließen.
  • Waschen Sie Bettwäsche nie zusammen mit Jeans, Frottierwaren oder groben Geweben.
  • Lassen Sie feuchte Wäsche nicht liegen, diese muss sofort zum Trocknen aufgehängt werden.