Bettwäsche Stoff Sommer

Bettwäsche Stoff Sommer: In sogenannten tropischen Nächten, wenn die Temperaturen nachts die 20°C Marke überschreiten, haben viele Menschen Probleme, einzuschlafen. Geht es Ihnen ähnlich?

Der richtige Bettwäsche Stoff Sommer kann helfen, trotz heißer Temperaturen zur Ruhe zu finden. Spezielle Stoffe sind sogar so konzipiert, dass sie Schweiß aufsaugen und einen kühlenden Effekt besitzen. Sind Sie neugierig, zu welchem Bettwäsche Stoff Sie im Sommer greifen sollten? Dann informieren Sie sich in diesem Artikel.

Welche Eigenschaften sollte ein Bettwäsche Stoff Sommer besitzen?

Selbst wenn Sie schlafen, produziert Ihr Körper Schweiß. Unter einen warmen Bettdecke entsteht ein Kreislauf. Das Klima wärmt sich immer mehr auf, da die Luft nicht entweichen kann. Morgens wachen Sie völlig durchnässt auf, fühlen sich klebrig und müssen erst einmal eine Dusche nehmen. Atmungsaktive Mikrofasern können das verhindern.

Das Gewebe nimmt Feuchtigkeit auf. durchnässt aber selber nicht. Auf diese Weise bewahren Sie auch in heißen Sommernächten ein hygienisches Bett. Überdies gibt es Bettwäsche, die kühlend wirkt. Dabei kommt es auf die Luftzirkulation im Gewebe an. Natürlich darf es nicht so engmaschig sein, wie der Stoff für Winter Bettwäsche.

Welche Stoffe eignen sich im Sommer?

Seersucker

Seersucker ist aus feinem Baumwollgarn gefertigt und wirkt besonders kühlend auf der Haut. Zudem ist der Stoff atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Dieser Stoff eignet sich perfekt für Menschen, die schnell schwitzen.

Jersey

Ein weiterer empfehlenswerter Bettwäsche Stoff Sommer ist Jersey. Die spezielle Webstruktur macht Jersey nicht nur elastisch und reißfest zugleich, sondern auch kühlend, geschmeidig und leicht bei gleichzeitig hoher Saugfähigkeit.

Mako-Satin

Bei diesem Bettwäsche Stoff Sommer handelt es sich nicht um übliches Satin sondern um ein Baumwollgemisch. Der Stoff ist sehr hochwertig und wirkt angenehm kühlend.

Fazit zur Bettwäsche Stoffen im Sommer

Die kühlende Wirkung von bestimmten Stoffen ist bekannt und kann gerade in tropischen Sommernächten bei der Wahl einer kühlenden Bettwäsche im Sommer für gesunden und erholsamen Schlaf genutzt werden.

Seidenstoffe, Satinstoff aber auch ein leichter Microfaser-Stoff ist daher sehr gut geeignet wenn man einen Bettwäsche Stoff im Sommer such.
Mein Favorit ist Perkal-Bettwäsche aus feinster Baumwolle aus Persien oder Ägypten die natürlich ist, kühlend aber auch aufsaugend beim nächtlichen Schwitzen ist.

Bei tropischen Nächten über 20 Grad die wir in den letzten Jahren zunehmend auch in Deutschland hatten und weiter haben werden, kann man auch die Baumwolle Bettwäsche ohne Inlett als wirklich gute Schlafdecke nutzen.